№ 4: Match me if you can

№ 4
Nina Hartmann und Gregor Barcal
Match me if you can
Eine Dating-App-Komödie

Cover von "Match me if you can"
Cover von „Match me if you can“

Eckdaten

Preis gebunden: € 9,99 [A]
ISBN 978-3-9503907-3-5
Seitenzahl: 108
Größe: 13 x 21
Gedruckt auf Munken Papier
VÖ-Datum: 7. März 2016

Pressezitat

  • „Jede Menge bissige Satire und echt witzige Dialoge.“
    WIENER ZEITUNG

Beschreibung

Eine Verwechslungskomödie für zwei Personen.

Im Zeitalter von Facebook, Twitter, Whatsapp & Co ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebsweihnachtsfeiern sondern per Selfie mit einem Like über diverse Dating-Apps.

So auch Lisa und Martin, bei denen es online im Chatroom längst gefunkt hat und die sich jetzt offline im real life verabreden – zu einem Up-to-Date. Nur blöd, dass sie beide ihre Profilfotos dermaßen geschönt haben, dass sie einander nicht erkennen – aber trotzdem ins Gespräch kommen. Das läuft ganz gut, bis einer von ihnen seinem ursprünglichen Date per SMS absagt – mit dramatischen Folgen. Klingt nach einer wahnwitzigen Verwechslungskomödie für zwei Personen – ist es auch.

Mit einem persönlichen Vorwort von Michael Niavarani.

Bestellen

Hier können Sie das Buch bestellen: Link zum Webshop.

Unser Auslieferer für Buchhandlungen ist Mohr Morawa.

Möchten Sie das Stück gerne aufführen? Hier geht es zum Theatertext.