Maria Wojtyszko

Portrait von Maria Wojtyszko

Maria Wojtyszko | © Jakub Krofta

Maria Wojtyszko, geboren 1982 in Warschau, schreibt Theaterstücke und Drehbücher.

Sie studierte Kulturwissenschaften an der Universität Warschau, Drehbuchschreiben an der Filmhochschule Lodz, Regie an der Wajda School und Schauspiel am Laboratorium Dramatu in Warschau. Sie schrieb einige Kurzfilme und für viele Fernsehserien, darunter für Przystań (Der Hafen), Doręczyciel (Der Postbote) und Bez Tajemnic (Ohne Geheimnisse, basierend auf der HBO-Serie In Treatment).

Maria Wojtyszko schreibt Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. Ihre Stücke wurden in Polen, der Tschechischen Republik, Deutschland, Österreich und Finnland produziert und erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Piekło-Niebo (Himmel und Hölle) erhielt den Preis für den besten dramatischen Text beim 23. Wettbewerb für zeitgenössisches Theater in Polen (Konkurs na Wystawienie Polskiej Sztuki Współczesnej) und war ein Finalist für den Gdynia Dramatikerpreis – das erste Kinderstück, das für diese Auszeichnung in Betracht gezogen wurde.

Seit 2012 ist sie Literaturmanagerin am Puppentheater Wrocław, wo sie gerne zeitgenössisches polnisches Drama fördert.