BUCH WIEN 2018 – Lisa Eckhart auf der ORF Bühne

Foto von Lisa Eckhart, copyright Franziska Schroedinger von Troebinger

Schultz & Schirm ist dieses Jahr auf der BUCH WIEN vertreten! Wir freuen uns über Besuche auf dem Stand Nr. C16.

Am 11. November 2018 um 12 Uhr wird Lisa Eckhart, die Preisträgerin des Salzburger Stier 2019, auf der ORF-Bühne zu sehen sein. Sie liest aus „Metrische Taktlosigkeiten – Eine Einführung ins politische Korrektum“ und aus ihrem noch unveröffentlichten Roman „Omama“.

"Dialog finde ich überbewertet. Hauptsache, ich spreche", sagt Lisa Eckhart. Ihre satirischen Analysen sind präzise formuliert und können einmal poetisch, dann wieder deftig ausfallen. Klug, auf exzellentem sprachlichem Niveau, gnadenlos pointiert und ohne die politische Unkorrektheit zu scheuen, arbeitet sie sehr erfolgreich an dem Gesamtkunstwerk "Lisa Eckhart". Und dabei bereichert sie den schwarzen Humor um eine neue schillernde Facette.
SALZBURGER STIER 2019

Hier geht’s zur Veranstaltung auf Facebook und auf der Buch-Wien-Webseite.