Er hat eine Bombe

von Marc Schlegel und Peter Hengl

Der frustrierte Auslandskorrespondent Oskar Schneider hat gerade seinen Job verloren. Er befindet sich auf dem Rückflug aus London, als sein Sitznachbar, der Bosnier Musti Gruber, plötzlich mit einem Sprengstoffgürtel das Flugzeug entführt. Oskar gelingt es, einen großen Medienzirkus rund um den angeblichen islamistischen Attentäter „Mustafa Mohammed“ aufzubauen und sich damit wieder ins Rampenlicht zu setzen. … Er hat eine Bombe weiterlesen

Is this about Sex? – Sex ist nur Nebensache

Is This About Sex?

von Christian O'Reilly

Übersetzung von Jacqueline Csuss

Preisträger des ZeBBie in der Kategorie „Winner of Best Theatre Script“ bei den Irish Writers‘ Guild Awards 2008 O’Reillys Stück ist eine Beziehungskomödie über Irrwege in Liebesdingen, falsche Erwartungen und unerwartete Partnerwechsel – und behandelt nebenbei auch die ewige Frage nach dem besseren Geschlecht. Was tun, wenn man als Mann (Daniel) glaubt, dass die eigene … Is this about Sex? – Sex ist nur Nebensache weiterlesen

Leinölseife – Ein Mittsommerfamilienfest

Remont

von Joakim Groth

Übersetzung von Elna Lindgens

Familie Viktorin feiert Mittsommer. Schauplatz des Zusammentreffens ist ein finnisches Sommerhaus auf dem Land, originalgetreu restauriert von Sivar Viktorin. Hier testet der Mittvierziger unentwegt neue Methoden – die meisten von Ihnen auf Leinölbasis –, um die Pflege des Holzbodens voran- und seine Frau Miriam in den Wahnsinn zu treiben. Wie seine Geschwister Hanna und Henry … Leinölseife – Ein Mittsommerfamilienfest weiterlesen

Lotti und Lilya

von Katrin Ammon

Eine Tragikomödie. Zwei Frauen. Zwei Leben. Zwei Schicksale. Ein tragikomisches Stück von Katrin Ammon über zwei Frauen, die am Ende ihres Lebens gnadenlos miteinander abrechnen. Mit bitterbösem Humor und zarten Tönen werden Lebens- und Liebeslügen seziert. Eine zufällige Begegnung in einem Café am Wolfgangsee führt sie zueinander, die beiden ungleichen Frauen: die kapriziöse Jüdin Lilya … Lotti und Lilya weiterlesen

Match me if you can

von Nina Hartmann und Gregor Barcal

Eine Dating-App Komödie. Im Zeitalter von Facebook, Twitter, Whatsapp & Co ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebsweihnachtsfeiern sondern per Selfie mit einem Like über diverse Dating-Apps. So auch Lisa und Martin, bei denen … Match me if you can weiterlesen

Mein perfekter Partner

Perfect Match

von Gary Owen

Übersetzung von Jacqueline Csuss

Joe und Anna sind seit neun Jahren ein Paar und wenn es nach ihm geht, soll das noch weitere 90 Jahre so bleiben. Aber in der Sekunde, wo die beiden ein Hochzeitsdatum festlegen, kommen Anna Zweifel. Eine neue Dating-Agentur verspricht, weltweit alle Online-Profile zu scannen und so garantiert deinen Seelenpartner zu finden. Anna mustert Joe … Mein perfekter Partner weiterlesen

Mit anderen Worten

Les mots et la chose

von Jean-Claude Carrière

Übersetzung von Nathalie Rouanet-Herlt und Helen Zellweger

Der berühmte französische Autor Jean-Claude Carrière gab 2002 dieses Brevier über die vielfältigen Möglichkeiten der Sprache heraus. Es handelt sich dabei um einen Schatz an Begriffen, Ausdrücken, Wörtern um das eine – den Sexualakt, das Liebe-Machen, Poppen, Stechen, Vögeln. Und es geht weiter, denn es sammeln sich auf über 100 Seiten Wörter für den Akt, … Mit anderen Worten weiterlesen

Nell Gwynn

Nell Gwynn

von Jessica Swale

Übersetzung von Patricia Benecke

Olivier Award 2016 für Best New Comedy Nell Gwynn erzählt vom Aufstieg der kleinen Orangenverkäuferin in Londons dunkelsten und anrüchigsten Gassen zu ihrem Erfolg als Großbritanniens berühmteste Schauspielerin und ihrem hart erkämpften Weg in das Herz des Königs. Charles II. lernt in seinem Exil zu republikanischen Zeiten Cromwells das französische Theater kennen. Und so gibt … Nell Gwynn weiterlesen

papier.waren.pospischil

von Theodora Bauer

Melli ist Angestellte bei „Papierwaren Pospischil“, einem kleinen Papiergeschäft, das den Zeichen der Zeit durch seine schiere Existenz zu trotzen versucht. Meistens ist ihr langweilig. Es gibt nicht viel zu tun, denn Kunden kommen keine. Als Melli zu hinterfragen beginnt, wieso der Laden eigentlich noch nicht schließen musste, nimmt ein Schauspiel seinen Lauf, das die … papier.waren.pospischil weiterlesen

Pubertät

von Josefina Vázquez Arco

Ein Vater sitzt in einem Tattoo- und Piercingstudio, wartet angespannt auf seine pubertierende Tochter und berichtet von Freud und Leid des Zusammenlebens mit seinem noch vor Kurzem so süßen, höflichen und lustigen Spross. Anstatt zu einer Frau wandelt sich das liebe Mädchen zu einem wahren Monster – lebende Pizzaschachteln unter dem Bett inklusive: Wahn und … Pubertät weiterlesen