Is this about Sex? – Sex ist nur Nebensache

Is This About Sex?
von Christian O'Reilly

Übersetzung von Jacqueline Csuss

3 D, 2 H / Dekoration: 1
Uraufführung:
Traverse Theatre, Edinburgh
2. August 2007
DSE frei

Preisträger des ZeBBie in der Kategorie
„Winner of Best Theatre Script“
bei den Irish Writers‘ Guild Awards 2008

O’Reillys Stück ist eine Beziehungskomödie über Irrwege in Liebesdingen, falsche Erwartungen und unerwartete Partnerwechsel – und behandelt nebenbei auch die ewige Frage nach dem besseren Geschlecht.

Was tun, wenn man als Mann (Daniel) glaubt, dass die eigene Frau (Kay) lieber mit einer Frau schlafen würde? – Ein BH muss her. Cathy, Verkäuferin in einer Dessousabteilung, hilft Daniel bei dessen Kauf, was sich als schwieriger als gedacht erweist. Immerhin gibt es Körbchengröße A bis G, weiß, champagnerfarben, elfenbeinfarben und schwarz. Bei diesen Überlegungen kommen sich die beiden näher und Daniel, der mit dem Gedanken spielt, zu einer Frau zu werden, schläft mit Cathy. Währenddessen wird diese von ihrem Freund Paul, der sie eigentlich heiraten wollte, in den Mittagspausen mit Daniels Frau Kay betrogen.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Beteiligten ihre Karten auf den Tisch legen müssen. Doch wissen sie eigentlich selbst, welche Karten sie in der Hand haben?

O’Reillys Stück ist eine Hochschaubahn der Gefühle. Es stellt die 5 Protagonisten vor die Frage nach der richtigen Identität in einer Welt, in der Partner nach Wunschvorstellungen gewählt werden und selten lange bleiben.

Factsheet Is this about Sex – Sex ist nur Nebensache

Ansichtsexemplar für Theater