Revolutionäre Methoden zur Reinigung Ihres Swimmingpools

Επαναστατικές μέθοδοι για τον καθαρισμό της πισίνας σας
von Alexandra K*

Übersetzung von Sarantos Georgios Zervoulakos

2 D, 2 H / Dekoration: 1
Uraufführung:
Nationaltheater Athen
17. Oktober 2018
DSE frei

SOHN
Und er denkt, er sei ein Volksheld! Er denkt, er startet eine Revolution.

TOCHTER
Vielleicht tut er das?

Inselidyll in Griechenland: Vater Antonis hat alles für die Zukunft seiner Kinder geopfert. Nun soll er sein Lebenswerk, eine Villa mit Swimmingpool, aufgeben? Niemals. Denn wer einen Swimmingpool hat, hat es geschafft.

Die Kinder jedoch sehen das Geld eines ausländischen Investors als einmalige Gelegenheit, ihre drängenden finanziellen Schwierigkeiten loszuwerden.

Antonis’ anfängliche Gastfreundschaft gegenüber einer deutschen Besucherin weicht der Wut und der Enttäuschung über die griechische Staatspolitik. Für seine Familie, sein Grundstück, seine Freiheit als Individuum und nicht zuletzt für die Rettung des europäischen Otters ruft er seinen eigenen Nationalstaat aus. Eine zerstörerische Utopie oder doch der Anfang einer Heldengeschichte?

Revolutionäre Methoden zur Reinigung Ihres Swimmingpoolsist das zweite Theaterstück von Alexandra K*, einer in Griechenland mit viel Aufmerksamkeit beobachteten jungen Autorin. In zeitgenössischer Alltagssprache und pointierten Dialogen erzählt sie von existenziellen Themen der griechischen Gesellschaft am Modell des Mikrokosmos Familie. Deutlich spürbar ist dabei der zermürbenden Einfluss der seit fast einem Jahrzehnt anhaltenden Wirtschaftskrise. Einen besonderen Fokus legt sie auf die Themen ihrer Generation, die in Griechenland oft als „Verlorene Generation“ bezeichnet wird.

Das Stück nimmt am Europäischen Programm für Bühnenübersetzung Eurodram teil und wurde neben dem Deutschen ins Spanische und Italienische übersetzt.

Pressestimmen

„Ein wichtiges zeitgenössisches, modernes griechisches Stück mit viel Humor, klugen Zeilen, Spannung, gut gebauten Charakteren und einem soliden Hintergrund aus Politik- und Sozialkritik.“ (texnes-plus.gr)

„Der Autorin gelingt eine eindringliche Parodie auf das Mosaik der modernen griechischen Tragödie.“ (The Editor’s Newspaper)

Den Artikel „Sie spielen sich selbst“ (von Silke Weber in Die Zeit 26/2018) über „Revolutionäre Methoden zur Reinigung Ihres Swimmingpools“ können Sie hier nachlesen.

Factsheet Revolutionäre Methoden zur Reinigung Ihres Swimmingpools

Ansichtsexemplar für Theater