Deutscher Kleinkunstpreis an Lisa Eckhart

Foto von Lisa Eckhart, copyright Franziska Schroedinger von Troebinger

Eben feierte Lisa Eckhart mit ihrem aktuellem Programm Die Vorteile des Lasters umjubelte Premiere in Wien („Muss man sehen!“ DER STANDARD), nun wird sie mit den Förderpreisen des Deutschen Kleinkunstpreises und des Hessischen Kabarettpreises 2018 ausgezeichnet.  Wir gratulieren – wieder einmal – herzlich!

Die Autorin der Metrischen Taktlosigkeiten ist in nächster Zeit auch einige Male im TV zu sehen:

  • 28. 1. – 3sat, „Pufpaffs Happy Hour“
  • 25. 2. – 3sat, Sendung Preisverleihung Deutscher Kleinkunstpreis
  • 11. 3. – 3sat, Ausschnitte aus „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“
  • 15. 3. – BR Bayerisches Fernsehen, „Schlachthof“
  • 27. 3. – ZDF, „Die Anstalt“

In Deutschland tourt Lisa Eckhart 2018 noch mit „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“, Deutschland-Premiere von „Die Vorteile des Lasters“ ist am 11. 1. 2019. Für Österreich heißt es schnell sein: Viele Veranstaltungen sind schon ausverkauft. Alle Termine finden Sie hier.